Zahngesundheit durch Prophylaxe 

Gepflegte Zähne und frischer Atem
Wirksamer Schutz vor Karies, Parodontose und Mundgeruch

Immer mehr Menschen lassen ihre Zähne regelmäßig professionell reinigen. Sie haben erkannt, dass sie damit ihre Zähne schützen und ihr Zahnfleisch gesund erhalten. Es gibt aber noch mehr Vorteile: Nach einer Professionellen Zahnreinigung (PZR) sind Ihre Zähne wieder frei von Belägen. Sie sehen die glatte Oberfläche im Spiegel und Sie fühlen die Frische im Mund.

Nicht zuletzt können Sie sich mit regelmäßiger Prophylaxe auch spätere Zahnersatzkosten ersparen. Warum die Professionelle Zahnreinigung wichtig ist Manchmal ist es schon ärgerlich. Da putzt man seine Zähne mehrmals täglich, gibt sich alle Mühe und trotzdem bildet sich immer wieder Zahnstein. Und manche Beläge lassen sich einfach nicht entfernen. Da kann man putzen, so viel man möchte. Manche Stellen bleiben einfach dunkel. Woher kommen Zahnstein und Beläge? Und was kann man da gegen tun?

Zuerst die schlechte Nachricht. Sie können Ihre Zähne putzen so gut Sie wollen. Etwa 30 % aller Stellen erreichen Sie nie. Das sind Bereiche zwischen den Zähnen, unter dem Zahnfleisch und an Kronen und Füllungsrändern. Dort bilden sich im Laufe der Zeit Beläge (in der Fachsprache Plaque oder Biofilm genannt). Auch der Zahnstein lässt sich bei den meisten Menschen nicht vollständig vermeiden und durch Putzen entfernen. Er bildet sich aus dem Kalk, der im Speichel enthalten ist, und setzt sich vorwiegend an den unteren Schneidezähnen fest.

Beläge sind nicht nur ein kosmetisches Problem: Sie können auch Karies und Parodontose verursachen. Außerdem führen Zahnstein und Beläge oft zu Mundgeruch. Gepflegte Zähne und frischer Atem Wirksamer Schutz vor Karies, Parodontose und Mundgeruch Jetzt kommt die gute Nachricht. Mit regelmäßiger Professioneller Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis (kurz PZR genannt) werden Beläge und Zahnstein auch an den Stellen entfernt, die Sie mit Ihrer Zahnbürste nicht erreichen. Damit schützen Sie sich wirksam vor Karies, Parodontose und Mundgeruch.

Regelmäßige Professionelle Zahnreinigungen in der Praxis haben viele Vorteile: Ihre Zähne sehen danach besser aus. Sie schützen sich vor Karies, Parodontose und Mundgeruch. Und Sie haben wieder einen frischen Atem.

Wer macht die PZR? Die Professionelle Zahnreinigung wird von speziell ausgebildeten Prophylaxe Mitarbeitern durchgeführt. Diese entfernen die störenden Beläge mit speziellen Reinigungsinstrumenten. Sie polieren die Zähne, damit sich nicht so schnell wieder neue Beläge festsetzen. Und sie überziehen sie mit einem Schutzlack, der Ihre Zähne wochenlang vor Karies schützt. Außerdem zeigen sie Ihnen wie und mit welchen Hilfsmitteln Sie Ihre Zähne am wirkungsvollsten reinigen können. Der beste Weg zu schöneren und gesunden Zähnen ist also immer deren sorgfältige Pflege zu Hause und die regelmäßige Professionelle Zahnreinigung in der Praxis.

VORTEILE DER PZR

  • Schutz vor Karies
  • Parodontose und Mundgeruch
  • Gutes Gefühl der Frische im Mund
  • Zähne und Zahnfleisch können länger gesund erhalten werden
  • Glänzend reine Zähne

 

Auf dieser Website werden Daten wie Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analytik, Targeting und Personalisierung zu ermöglichen. Werden diese von Ihnen verweigert, kann es sein, dass gewisse Funktionen und Elemente auf der Website nicht einwandfrei funktionieren.