Schnarchen hat viele unangenehme Auswirkungen: Zunächst einmal stört es den Bettnachbarn und kann darüber hinaus massiv die eigene Gesundheit beeinträchtigen. Dies kann eintreten, wenn Betroffene an einer Schlafapnoe leiden – also ihr Atem beim Schnarchen immer wieder unregelmäßig aussetzt. Diese Personen schlafen nicht nur nicht durch, der einhergehende Sauerstoffmangel kann unter anderem auch zu Tagesmüdigkeit, Sekundenschlaf und Herz-Kreislauf-Problemen führen.  

Parodontitis ist eine Erkrankung des Zahnhalteapparates, und zwar eine häufig schmerzlose und unerkannte Entzündung des Zahnfleisches, die zum Abbau des Kieferknochens führen kann. Da die Zahnwurzel infolge des Knochenabbaus den Halt verliert, können die Zähne anfangen zu wackeln oder sogar ausfallen. Zahnimplantate stellen eine Möglichkeit dar, weiteren Beeinträchtigungen des Gebisses, die durch Zahnlücken entstehen können, entgegenzuwirken. Die Implantate ersetzen den natürlichen Zahn, nehmen seinen Platz im Gebiss ein und gewährleisten so die Funktionsfähigkeit des Kausystems. 

Junges Paar erlebt Schwangerschaft

Mit der Schwangerschaft beginnt ein neuer und aufregender Abschnitt im Leben der werdenden Eltern. Doch besonders in dieser Zeit, in der ein neues Leben im Bauch der Mutter heranwächst, verändert sich der weibliche Körper nicht nur äußerlich. Auch der Hormonhaushalt stellt sich um und führt zu Veränderungen im Körper. Oftmals bleiben die damit einhergehenden Veränderungen unsichtbar, beziehungsweise können erst durch Untersuchungen, wie beispielsweise einem großen Blutbild, nachgewiesen werden.

Sinnvolle Zahnpflegeprodukte | Zahnarzt Würzburg

Eine sorgfältige Zahnpflege ist mehr als nur das Putzen mit Zahnpasta und Bürste. Heutzutage gibt es viele unterschiedliche Hilfsmittel, die uns dabei unterstützen, die Zähne sauber zu halten und das Zahnfleisch zu pflegen. Schon ein Blick in das entsprechende Regal in den Drogeriemärkten zeigt einen Überfluss an Zahnpflegeprodukten. Zahlreiche Unternehmen bieten unterschiedliche Produkte an – von der Zahnbürste über Interdentalbürstchen und Zahnseide bis zu Mundspülungen und Zungenreinigern in diversen Ausführungen. Davon können sich Verbraucherinnen und Verbraucher regelrecht überfordert fühlen, und vor allem wirft das große Angebot die Frage auf, welche dieser Artikel tatsächlich sinnvoll sind und in der täglichen Mundpflege nicht fehlen sollten. Dr. med. dent. Noack geht in diesem Blogbeitrag näher auf diese Frage ein und erklärt auch, warum regelmäßige Kontrolltermine und Dentalhygiene in Ihrer Zahnarztpraxis in Würzburg so wichtig sind. 

Lächelnde junge Frauen

Zahnverlust im Kindesalter ist völlig normal, denn die ersten Zähne, die sogenannten Milchzähne, fallen für gewöhnlich ab dem fünften Lebensjahr aus und die neuen Zähne wachsen nach. Die zweiten Zähne bleiben und halten im Idealfall ein Leben lang. Dennoch kann es auch hier bedingt durch Unfälle, Zahn- oder Zahnfleischerkrankungen zu Zahnverlust kommen. Fällt ein Zahn aus, muss er in der Regel mittels eines Zahnersatzes wie beispielsweise einer Zahnbrücke oder eines Implantats ersetzt werden, um die Lücke zu schließen.

Ihr Zahnarzt in Würzburg klärt nun über die Ursachen von Zahnverlust auf und worauf Sie achten sollten, um Ihre Zähne zu erhalten.

Eine der häufigsten Ursachen von Zahnschmerzen ist Karies, eine Folge von auf dem Zahn haftenden Bakterien. Im Inneren des Zahns befindet sich das Nervengewebe mit Blutgefäßen, das sogenannte Zahnmark (Endodont). Dieses Gewebe kann sich beispielsweise infolge einer Karies entzünden und sogar absterben. Um den Zahn zu erhalten, ist eine Wurzelbehandlung notwendig. Bei dieser Behandlungsmethode, manchmal auch als Wurzelkanalbehandlung bezeichnet, werden die Kanäle der Zahnwurzeln von abgestorbenem Gewebe und Bakterien befreit. Sie wird im Rahmen der Endodontie durchgeführt.

Auf dieser Website werden Daten wie Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analytik, Targeting und Personalisierung zu ermöglichen. Werden diese von Ihnen verweigert, kann es sein, dass gewisse Funktionen und Elemente auf der Website nicht einwandfrei funktionieren.